Hearts and Bones - Songs of a century

Große Songklassiker der 60er, 70er und 80er in kleiner, aber feiner Besetzung - das ist das Motto von „Hearts and Bones“.

Hinter dem Namen verbergen sich die Gitarristin Barbara Gräsle von „BitterGreen“ und Biggi Binder, bekannt durch die schwäbische Rockband „Wendrsonn“.

Benannt haben sich die beiden Profimusikerinnen nach einem Album von Paul Simon und die Musik aus dieser Zeit interpretieren sie mit Herz und Seele - eben mit "Hearts and Bones"!

Die Sängerin Biggi Binder bezaubert durch ihre rockig-soulige und facettenreiche Stimme. Durch den Einsatz verschiedenster Instrumente wie dem Akkordeon, Tin Whistle, Waschbrett, Percussion und Cajon verleiht sie dem reduzierten, akustischen Sound weitere Klangfarben und den nötigen Groove...

Zusammen mit verschiedenen Gitarren und dem Banjo von Barbara Gräsle bekommen die Songs ihre charakteristische und ganz eigene abwechslungsreiche Farbe und laden so zum Mitschwelgen und –summen ein.

Freuen Sie sich auf Songs u.a. von den Beatles, Janis Joplin, Cyndie Lauper, Gloria Estefan, Leonard Cohen, James Taylor und vielen mehr in der Frauenpower Version von „Hearts and Bones“!

Rezension Hearts and Bones (Kreiszeitung Böblinger Bote vom 16 Oktober 2020) Rezension Hearts and Bones (Kreiszeitung Böblinger Bote vom 16. Oktober 2020)